Β 

πŸ‘ΌπŸ‘ΌπŸ‘Ό NanoversiegelungπŸ‘ΌπŸ‘ΌπŸ‘Ό

Definition:
Für die Nanoversiegelung werden Glasoberflächen, Keramik und Fliessen (Plättli) mit Wasserabweisenden und Schmutzabweisenden Eigenschaften ausgestattet.
Es entsteht ein sog. Lotoseffekt, diesen Begriff kennen wir auch von der Lotospflanze. 

​

Vorteile:
-Wassertropfen bleiben geringfügig hängen
-wöchentliche oder tägliche Reinigung nur mit Tuch und Wasser, keine Chemie notwendig
_ leichtes, schnelles abziehen von den restlichen Wassertropfen mit den Abzieher
-Restlichen Wassertropfen ziehen nicht in die Oberfläche ein

​

Vorgehensweise:
Wir bringen die Nanoversiegelung auf Duschwände, Glastüren und Keramik an.
Als erster Schritt wird eine Grundreinigung in drei Arbeitsschritten durchgeführt, anschliessend wird die Nanoversiegelung angebracht.

Sichert euch noch jetzt einen Termin und profitiert von unseren Einführungspreis.

​

Für Informationen und/oder eine unverbindliche Offerte, stehen wir euch Jederzeit zu Verfügung.

 

 

Vor der Versiegelung

​

Nach der Versiegelung

Β